Eine Bilanz: Wer nicht sagt, was er möchte, kriegt selten, was er will.

Eine Bilanz: Wer nicht sagt, was er möchte, kriegt selten, was er will.

Was mir in meiner Beratungsarbeit immer wieder begegnet ist, dass mir die meisten Menschen sehr schnell sagen können, was sie nicht (mehr) wollen. Es ist ihnen sehr bewusst, was sie nervt. Unzufriedenheit ist sicherlich ein erster Schritt, der Veränderung anregt. Doch es fällt mir auch auf, wie schwer sich die meisten Menschen damit tun, differenziert zu beschreiben, was sie wollen. Wie es denn für sie optimal wäre. Dieses Phänomen erlebe ich unabhängig vom Thema: egal, ob es das eigene Arbeitsfeld oder die Zusammenarbeit mit den Kollegen oder die Gestaltung der Freizeit ist.

(mehr …)

Die wichtigste Zutat für ein gelungenes, erfolgreiches Leben: regelmäßig ehrliche Bilanz ziehen!

Die wichtigste Zutat für ein gelungenes, erfolgreiches Leben: regelmäßig ehrliche Bilanz ziehen!

Dein Zaubermittel lässt Deine Arbeit besser werden und Dein Leben wachsen.

Vergiss es: Wunder über Nacht klappen nicht. Doch es gibt einen Weg für ein wunderbares Leben, mit einer Arbeit, die passt. Seit Menschengedenken sind viele auf der Suche nach dem heiligen Gral. Oder dem Zaubertrank, der Bärenkräfte verleiht. Heute ist es weniger die körperliche Überlegenheit, die das Leben sichert. Es sind die geistigen, mentalen und emotionalen Stärken, die weiterführen. Bei der Schnelligkeit der heutigen Welt ist es entscheidend, dass wir selbst auch noch mitkommen.

(mehr …)

Impuls-Webinar zum Fokusprogramm #4 – Controlling

Nicht nur Deine Zahlen brauchen ein Controlling!

Eine Weiterentwicklung ist nur im Bilderbuch linear. Im wirklichen Leben läuft es prima, wenn es nach zwei Schritten vorwärts nur einen zurück geht ;-). Du hast weniger Frust, wenn Du dies akzeptierst. Was gehört dazu? Das Controlling.


Nur der Blick nach hinten lässt Dich sinnvoll die Weichen für die Zukunft in Deinem Business stellen.Und wie reflektiere ich das Vergangene, ohne mich niederzumachen? Wie gebe ich mir selbst wertschätzendes Feedback?

Impulse dazu gibt es in meinem Video aus der Impuls-Webinar-Reihe zum Fokusprogramm.