Wie behalten Sie den Überblick am Strandgetümmel Ihres Business?

Wie behalten Sie den Überblick am Strandgetümmel Ihres Business?

Gestern morgen kam ich aus Miami Beach zurück. Ich machte dort zum ersten Mal ein paar Tage Urlaub. Und was soll ich sagen: Sonne, Strand, Wärme und Palmen taten mir gut! Nun ja, ein bisschen skurril wirkten auf mich die üppige amerikanische Weihnachtsglitzerdeko an Palmen und Schneemänner in allen Variationen bei lauen Nächten mit 25 Grad.

(mehr …)

„Das Beste waren die Kaffeepausen“ – oder der Weg zur Unkonferenz

„Das Beste waren die Kaffeepausen“ – oder der Weg zur Unkonferenz

Ich habe im Sommer entschieden, dass mein Fokusprogramm ein «Fokus BarCamp» braucht, das in nun 3 Wochen am 12. November 2016 in Wuppertal stattfindet. Es beschließt meinen Herbst der BarCamps und Open-Space-Veranstaltungen. Ich bin immer wieder begeistert, welche Möglichkeiten sich dabei auftun. Schade, dass viele diese Form der Tagung noch nicht kennen. Deshalb erzähle ich Ihnen, wie eine solche Veranstaltung abläuft – und was Sie davon haben.

(mehr …)

Nach Goethe hat der Erfolg drei Buchstaben: TUN.

Nach Goethe hat der Erfolg drei Buchstaben: TUN.

Für mich fehlen fünf …

Einer der drei entscheidenden Schritte für langfristigen Erfolg ist das TUN. Ich kann eine umfassende Vision entwickeln und die tollsten Ziele setzen: Wenn ich nicht ins Handeln komme, passiert letztlich nichts. Und auch beim dritten Schritt meines Fokusprogramms, der Auswertung und Reflexion, ist mein Frust schon vorprogrammiert, weil das, was ich mir vorgenommen habe, nicht real wurde.

(mehr …)

Eine Bilanz: Wer nicht sagt, was er möchte, kriegt selten, was er will.

Eine Bilanz: Wer nicht sagt, was er möchte, kriegt selten, was er will.

Was mir in meiner Beratungsarbeit immer wieder begegnet ist, dass mir die meisten Menschen sehr schnell sagen können, was sie nicht (mehr) wollen. Es ist ihnen sehr bewusst, was sie nervt. Unzufriedenheit ist sicherlich ein erster Schritt, der Veränderung anregt. Doch es fällt mir auch auf, wie schwer sich die meisten Menschen damit tun, differenziert zu beschreiben, was sie wollen. Wie es denn für sie optimal wäre. Dieses Phänomen erlebe ich unabhängig vom Thema: egal, ob es das eigene Arbeitsfeld oder die Zusammenarbeit mit den Kollegen oder die Gestaltung der Freizeit ist.

(mehr …)

Impuls-Webinar zum Fokusprogramm #4 – Controlling

Nicht nur Deine Zahlen brauchen ein Controlling!

Eine Weiterentwicklung ist nur im Bilderbuch linear. Im wirklichen Leben läuft es prima, wenn es nach zwei Schritten vorwärts nur einen zurück geht ;-). Du hast weniger Frust, wenn Du dies akzeptierst. Was gehört dazu? Das Controlling.


Nur der Blick nach hinten lässt Dich sinnvoll die Weichen für die Zukunft in Deinem Business stellen.Und wie reflektiere ich das Vergangene, ohne mich niederzumachen? Wie gebe ich mir selbst wertschätzendes Feedback?

Impulse dazu gibt es in meinem Video aus der Impuls-Webinar-Reihe zum Fokusprogramm.