Stressfreie Teamführung braucht Klarheit und Souveränität

Stressfreie Teamführung braucht Klarheit und Souveränität

Es ist täglich eine Herausforderung, den unterschiedlichen Menschen in einem Team gerecht zu werden. Und gleichermaßen soll den Anforderungen des Alltags entsprochen werden. Das wissen Führungskräfte. Ich habe zwei Herangehensweisen in der Teamführung beobachtet. Diese hängen von der Persönlichkeit der Führungskraft ab. Und auch die Unternehmenskultur und Branche spielen eine entscheidende Rolle. (mehr …)

VLOG #8 – Change Management: Prozess souverän führen

VLOG #8 – Change Management: Prozess souverän führen

Die Nachfolge in der Abteilungsleitung oder gar die Führung des gesamten Unternehmens: Das sind Anlässe für große Change-Prozesse in Firmen. Auch eine neue Unternehmenssoftware oder eine neue Produktlinie können ein gezieltes Veränderungsmanagement erfordern. An Sie als Chef oder Abteilungsleiter werden dann Erwartungen geknüpft. Ebenso sind Ängste oft an der Tagesordnung. Sie sind auf jeden Fall als Change-Manager gefragt, wollen Sie den Prozess Change Management souverän führen.

(mehr …)

VLOG#7 – Endlose Diskussionen im Team?

VLOG#7 – Endlose Diskussionen im Team?




Eine hilfreiche Unterscheidung.

Immer wieder arbeite ich mit Teams, für die ihre Arbeit sehr anstrengend ist. Jedoch nicht, weil sie für ein optimales Produkt oder eine hilfreiche Dienstleistung für den Kunden bemühen und aufreiben, sondern weil die Diskussionen und Querelen im Team so aufreibend sind. In endlosen Auseinandersetzungen, Spielchen bis hin zu Intrigen reiben sich die Beteiligten auf. (mehr …)

Die Jahresplanung und mein schlechtes Gewissen

Die Jahresplanung und mein schlechtes Gewissen

Jahresplanung muss sein! Nur wann ist der beste Zeitpunkt?

Im September las ich bei einer Kollegin, dass sie Jahresplanung für 2017 schon in Angriff genommen hätte. Mich beeindruckt der Gedanke, sich so früh auf das neue Jahr auszurichten. Deshalb erschien auf meiner to-do-Liste in den vergangenen Wochen immer wieder das Stichwort „Jahresplanung für 2017 machen“. Doch die in meinem Business arbeitsintensiven Wochen zwischen Herbstferien und Mitte Dezember haben dafür keinen Raum gelassen.

(mehr …)