Wie behalten Sie den Überblick am Strandgetümmel Ihres Business?

Wie behalten Sie den Überblick am Strandgetümmel Ihres Business?

Gestern morgen kam ich aus Miami Beach zurück. Ich machte dort zum ersten Mal ein paar Tage Urlaub. Und was soll ich sagen: Sonne, Strand, Wärme und Palmen taten mir gut! Nun ja, ein bisschen skurril wirkten auf mich die üppige amerikanische Weihnachtsglitzerdeko an Palmen und Schneemänner in allen Variationen bei lauen Nächten mit 25 Grad.

(mehr …)

Always busy oder Business?

Always busy oder Business?

Nie mehr selbst und ständig! Besser am Unternehmen anstatt permanent im Unternehmen arbeiten! Nur so gelingt Ihr Wachstum als Unternehmer*in. Mit Perspektive.

Als Selbständige kommen Sie immer wieder an den Punkt, an dem Sie Ihr Unternehmen neu ausrichten müssen oder wollen. Nach außen – aber auch nach innen. Mit alten Mustern sind Wachstum und Entwicklung begrenzt. Doch was muss ich als Unternehmer*in tun, um Raum für neue Perspektiven zu ermöglichen?

(mehr …)

Mein VLOG ist online: Impulse für Ihre Arbeit

Puh. Das war ganz schön aufregend… Mein Video-Blog auf Youtube ist gestartet. Wie immer, wenn wir was Neues lernen, ist es holprig und steinig. Und das war es heute auch bei mir. Doch die ersten beiden Resultate präsentiere ich Ihnen gerne. Schauen Sie doch selbst.

Immer donnerstags veröffentliche ich einen kurzen Video-Impuls zu meinen Themen „Change bei Führung“ – Führen und Leiten auf Augenhöhe, „Arbeite, wie es Dir gefällt!“ – Fokusprogramm für Selbständige und „Führung bei Change“ – Führen und kommunizieren bei Veränderung.

Abonnieren Sie doch einfach den Kanal mit meinem VLOG, dann verpassen Sie auch keinen neuen Video-Impuls für Ihre Arbeit mit Herz und Freude, damit Sie und Ihr Team gerne zur Arbeit gehen. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und unseren Austausch.

Entwickelt sich die Qualität der Arbeit in Ihrer Firma weiter?

Entwickelt sich die Qualität der Arbeit in Ihrer Firma weiter?

Drei kleine Schritte mit großer Wirkung für mehr Qualität.

Manche Chefs denken, dass es doch klar ist, wie die Arbeit zu tun ist. Nämlich genau so, wie sie es tun. Und manche Chefs denken, dass es darum geht, einzig und allein Dinge schnell und routiniert abzuarbeiten. Achtung – hier droht auf Dauer Gefahr: Wenn die Arbeit so eng getaktet ist, dass keine Zeit bleibt zum Vordenken, Planen und Nachdenken, dann gibt es keine Weiterentwicklung der möglichen Lösungen und Arbeitsweisen. Vielleicht hätte es noch eine andere, bessere Möglichkeit für eine höhere Qualität der Arbeit gegeben?

(mehr …)