Impuls-Webinar zum Fokusprogramm #4 – Controlling

Nicht nur Deine Zahlen brauchen ein Controlling!

Eine Weiterentwicklung ist nur im Bilderbuch linear. Im wirklichen Leben läuft es prima, wenn es nach zwei Schritten vorwärts nur einen zurück geht ;-). Du hast weniger Frust, wenn Du dies akzeptierst. Was gehört dazu? Das Controlling.


Nur der Blick nach hinten lässt Dich sinnvoll die Weichen für die Zukunft in Deinem Business stellen.Und wie reflektiere ich das Vergangene, ohne mich niederzumachen? Wie gebe ich mir selbst wertschätzendes Feedback?

Impulse dazu gibt es in meinem Video aus der Impuls-Webinar-Reihe zum Fokusprogramm.

 

 

Von einer die auszog, ein Online-Coaching Programm zu entwickeln…

Von einer die auszog, ein Online-Coaching Programm zu entwickeln…

Als Supervisorin arbeite ich mit Einzelpersonen, Teams und Gruppen in Organisationen und Unternehmen und auch einem unabhängigen Angebot in unseren Räumen. Meine Angebote sind somit ähnlich wie bei vielen Kollegen und Kolleginnen. Dabei unterscheiden wir bewusst zwischen der Arbeit in Teams und in Gruppen: Die ersten arbeiten im Alltag zusammen und haben eine gemeinsame Aufgabe bzw. ein verbindendes Ziel. Die anderen verbindet in der Gruppe ein Thema und dessen Weiterentwicklung als Fachkraft oder Führungskraft. Den Arbeitsalltag gestaltet jedoch jede und jeder selbst unabhängig von den anderen in der Gruppe. Bald gibt es ein neues Angebot als Online-Coaching.

(mehr …)

Speakerin, mach es auf Deine Weise professionell.

Auf Mädels, macht Musik!

“I did it my way” – Speakerin, mach es auf Deine Weise professionell.

Als ich von der Blogparade «Setz‘ Dich ins Licht» von Bettina Schöbitz und Katja Kerschgens hörte, war mein erster Impuls: “Da mach ich mit!” Als ich anfing intensiver nachzudenken dachte ich: “Irgendwie ist schon alles zum Thema Frauen, Männer, Kompetenz und den damit verbundenen Reaktionen gesagt!” Aber: Der Schritt in die Öffentlichkeit ist für Frauen anders schwierig als für Männer.

(mehr …)

Impuls Webinar zum Fokusprogramm Folge 3

Goethe sagt: Erfolg hat drei Buschstaben: TUN. Ich sage: Für Erfolg fehlen fünf…

 

Alle tollen Visionen und Ziele bringen nichts, wenn sie nicht umgesetzt werden. Das ist eine Binsenweisheit und wäre ja kein Problem, wenn da nicht diese beiden bösen Mächte im Spiel wären: der Schweinehund und die Aufschieberitis.

Wie lassen sich die beiden bändigen? Und wie schaffe ich, das was für mich heute wichtig ist?

Für alle, die mein Fokusprogramm noch nicht kennen, gibt es Informationen auf der Seite http://liobaheinzler.de/fokusprogramm/ Dort finden Sie auf der rechten Seite auch das Arbeitsheft zum Programm als kostenfreien Download.

Impuls Webinar zum Fokusprogramm Folge 1


Jonglieren (lernen) mit den vielen Anforderungen in der Selbständigkeit:

Die scherzhafte Formulierung „Selbständig heißt selbst und ständig“ ist für viele Freiberufler und Solo-Selbständige eine bittere Wahrheit. Das Hamsterrad ist oft noch mächtiger als für die Freunde und KollegInnen in Festanstellung. Doch wie soll das auf Dauer gelingen, ohne dass Familie, Freunde und die Gesundheit auf der Strecke bleiben?
Und ist die Selbständigkeit nicht eine Möglichkeit, mehr Selbstbestimmung und Freiheit zu leben?

Das Arbeitsheft zum Fokusprogramm zum kostenfreien Download unter: http://liobaheinzler.de/fokusprogramm/

Mutmacherin Lioba Heinzler im Interview mit Ulrike Bergmann

… Unser Gespräch dreht sich um bunte Lebenswege, Erkenntnisse aus vielen Jahren Selbständigkeit und die Bedeutung von Weggefährten. Mit einem Klick der rechten Maustaste lässt sich die Audio-Datei über “Ziel speichern unter” hier herunterladen: Gespräch mit Lioba Heinzler.

 

Hier unser Gespräch zum Lesen: Meine Gesprächspartnern ist Lioba Heinzler, Mit-Geschäftsführerin des Beratungsunternehmens „moewe Beratung in der Arbeitswelt“ in Wuppertal. Wie man wahrscheinlich gleich an der Sprache erkennen wird, stammt Frau Heinzler nicht aus dem Ruhrgebiet. Sowohl regional wie auch beruflich war es ein spannender Weg dorthin, wo sie heute steht. Über diesen Weg wollen wir miteinander sprechen. Herzlich willkommen, Frau Heinzler…

Weiterlesen auf http://www.mutmacher-magazin.de/2016/03/interview-lioba-heinzler/ …

Führen ist mehr, als nur das Tagesgeschäft zu managen!

Führen ist mehr, als nur das Tagesgeschäft zu managen!

Schau über den Tellerrand und gestalte, statt nur zu reagieren!

Ich liebe es, mit Führungskräften zu arbeiten. Und ich weiß, wie anspruchsvoll es ist, die Verantwortung für die Firma und ihr Team zu tragen. Doch eine Sache regt mich – ehrlich gesagt – manchmal auf: Erschreckend oft trauen sich Führungskräfte nicht, ihre Persönlichkeit einzubringen und konstruktiv nach vorne zu denken. Zumindest nicht genug.

(mehr …)