Nach Goethe hat der Erfolg drei Buchstaben: TUN!

Nach Goethe hat der Erfolg drei Buchstaben: TUN!

Für mich fehlen fünf …

Einer der drei entscheidenden Schritte für langfristigen Erfolg ist das TUN. Ich kann eine umfassende Vision entwickeln und die tollsten Ziele setzen: Wenn ich nicht ins Handeln komme, passiert letztlich nichts. Und auch beim dritten Schritt meines Fokusprogramms, der Auswertung und Reflexion, ist mein Frust schon vorprogrammiert, weil das, was ich mir vorgenommen habe, nicht real wurde.

(mehr …)

Eine Bilanz: Wer nicht sagt, was er möchte, kriegt selten, was er will.

Eine Bilanz: Wer nicht sagt, was er möchte, kriegt selten, was er will.

Was mir in meiner Beratungsarbeit immer wieder begegnet ist, dass mir die meisten Menschen sehr schnell sagen können, was sie nicht (mehr) wollen. Es ist ihnen sehr bewusst, was sie nervt. Unzufriedenheit ist sicherlich ein erster Schritt, der Veränderung anregt. Doch es fällt mir auch auf, wie schwer sich die meisten Menschen damit tun, differenziert zu beschreiben, was sie wollen. Wie es denn für sie optimal wäre. Dieses Phänomen erlebe ich unabhängig vom Thema: egal, ob es das eigene Arbeitsfeld oder die Zusammenarbeit mit den Kollegen oder die Gestaltung der Freizeit ist.

(mehr …)

Speakerin, mach es auf Deine Weise professionell.

Auf Mädels, macht Musik!

“I did it my way” – Speakerin, mach es auf Deine Weise professionell.

Als ich von der Blogparade «Setz‘ Dich ins Licht» von Bettina Schöbitz und Katja Kerschgens hörte, war mein erster Impuls: “Da mach ich mit!” Als ich anfing intensiver nachzudenken dachte ich: “Irgendwie ist schon alles zum Thema Frauen, Männer, Kompetenz und den damit verbundenen Reaktionen gesagt!” Aber: Der Schritt in die Öffentlichkeit ist für Frauen anders schwierig als für Männer.

(mehr …)

Ist unsere Weiterentwicklung richtig?

Ist unsere Weiterentwicklung richtig?

Wir entwickeln uns jeden Tag weiter. Die Frage ist, ob in die Richtung, die unser Leben reicher macht. Das Fokusprogramm hilft.

Steh auf! Bewege dich! Fang an, dein Leben in die Hand zu nehmen. Nur bitte: Hör‘ auf zu jammern!

Sie sind mit irgendwas in Ihrem Leben unzufrieden. Oder wollen ein bestimmtes Ziel erreichen. Sie überlegen, wie es werden soll. Sie machen sich einen Plan, wie Sie dahin kommen. Und dann fangen Sie an. Manche machen dies alleine und nehmen alle Fehler und Umwege mit. Andere wiederum suchen sich Experten und nutzen deren Erfahrung, um schneller ans Ziel zu kommen.

(mehr …)