Erfolgreiche Unternehmensnachfolge: Diese Fragen sollten Sie sich vor den Vertragsverhandlungen stellen!

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge: Diese Fragen sollten Sie sich vor den Vertragsverhandlungen stellen!

Steuerberater und Rechtsanwältinnen erzählen mir häufiger von Unternehmensnachfolgen, bei denen die Übergabe-Verhandlungen für alle Beteiligten sehr anstrengend und aufreibend sind. Sicherlich sind die konkreten Auslöser und Auswirkungen verschieden. Die zentrale Ursache ist jedoch meist, dass die beiden Seiten im Vorfeld nicht hinreichend für sich geklärt hatten, was für sie Wert hat und wo die Prioritäten liegen.

(mehr …)

Das Online Business starten – „Es explodiert die Todo-Liste“

Das Online Business starten – „Es explodiert die Todo-Liste“

Diese Aussage von Claudia Kauscheder in Bezug auf den Aufbau eines Online-Business las ich in ihrem Newsletter. Ich dachte, wie recht sie hat! Gut war, dass ich es erst im April las. Es war zu spät, um es mir anders zu überlegen… Auf jeden Fall, war es ein extrem arbeitsreiches und bewegtes Jahr, denn es ging darum, mit meinem Online Business zu starten.

(mehr …)

Wie behalten Sie den Überblick am Strandgetümmel Ihres Business?

Wie behalten Sie den Überblick am Strandgetümmel Ihres Business?

Gestern morgen kam ich aus Miami Beach zurück. Ich machte dort zum ersten Mal ein paar Tage Urlaub. Und was soll ich sagen: Sonne, Strand, Wärme und Palmen taten mir gut! Nun ja, ein bisschen skurril wirkten auf mich die üppige amerikanische Weihnachtsglitzerdeko an Palmen und Schneemänner in allen Variationen bei lauen Nächten mit 25 Grad – ein anderer Überblick über eine andere Feierkultur.

(mehr …)

Die Jahresplanung und mein schlechtes Gewissen

Die Jahresplanung und mein schlechtes Gewissen

Jahresplanung muss sein! Nur wann ist der beste Zeitpunkt?

Im September las ich bei einer Kollegin, dass sie Jahresplanung für 2017 schon in Angriff genommen hätte. Mich beeindruckt der Gedanke, sich so früh auf das neue Jahr auszurichten. Deshalb erschien auf meiner to-do-Liste in den vergangenen Wochen immer wieder das Stichwort „Jahresplanung für 2017 machen“. Doch die in meinem Business arbeitsintensiven Wochen zwischen Herbstferien und Mitte Dezember haben dafür keinen Raum gelassen.

(mehr …)

Was unterscheidet Unternehmerinnen von Freelancern?

Was unterscheidet Unternehmerinnen von Freelancern?

Sie gehen raus aus der Komfortzone!

Always busy oder Business? Viele Unternehmerinnen arbeiten selbst und ständig. Wie schafft man es als Unternehmerin am Unternehmen anstatt permanent im Unternehmen zu arbeiten? Das war die Frage, die rund 40 Unternehmerinnen am Dienstagabend (15.11.2016) in den Dortmunder Flughafen geführt hat. Hierhin hatte das DONNA Unternehmerinnen-Netzwerk Westfälisches Ruhrgebiet e.V. gemeinsam mit Frau.Innovation.Wirtschaft von der Dortmunder Wirtschaftsförderung zum Vortrag von Supervisorin und Coach Lioba Heinzler eingeladen.

(mehr …)