Gehören Sie zu einer Familie, die einen Betrieb leitet?

Dann kennen Sie das Gefühl, dass Sie manchmal ratlos und verzweifelt sind, weil es Ihnen einfach zu verrückt, anstrengend und kompliziert ist. Sie schwanken zwischen einfach davon laufen oder kräftig auf den Tisch hauen. Und vielleicht ziehen Sie den Schluss, dass es an Ihrer bekloppten Familie liegt oder etwas mit Ihnen nicht stimmt.

Dann kann ich Sie beruhigen: Nein, es liegt weder an Ihnen noch an Ihrer Familie. Der Grund ist, dass Familie und Firma einfach nicht zusammenpassen. Es sind zwei unterschiedliche Systeme, mit je unterschiedlicher Zielsetzung und Auftrag und somit eine grundlegend andere Logik haben.

Ich weiß, dass Sie Meister darin sind, im Alltag mit paradoxen Situationen umzugehen. Und Wege aus dem Dilemma zu finden. In meiner heutigen Episode erzähle ich Ihnen, warum das so ist.

Es geht dabei um die Besonderheiten, um Licht und Schatten, um die Probleme und Herausforderungen im Lebensgefüge von Menschen in Unternehmerfamilien und Familienbetrieben. Ich spreche hier von den kleinen und mittleren Unternehmen bis 500 Mitarbeitern, in denen es noch eine große Nähe zwischen Alltag in der Familie und im Betrieb gibt.

Shownotes zur Folge:

Hier buchen Sie ein Fokus-Klarheits-Gespräch für Ihren nächsten Schritt.

Zum Download finden Sie in meiner Mediathek:

  • Das Feuer weiter geben: Fragen zur Nachfolge
  • Handout zu den Phasen der Unternehmensnachfolge

Bitte registrieren Sie sich hier dafür. 

Hier finden die wichtigsten Seiten im Netz rund um die Unternehmensnachfolge.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...