Unternehmensnachfolge durch Frauen

 

Einziger Online-Aktionstag zum jährlichen, bundesweiten Aktionstag

<h3 „=““>Das Programm des Online Aktionstag am Freitag, den 19. Juni 2020:<h2 „=““>Unternehmensnachfolge durch Frauen<h3 „=““>Expertinnen, Übergeberinnen und Übernehmerinnen sprechen über die Chancen und Stolpersteine

Ablauf des Tages mit verschiedenen Interviews und Präsentationen: 

  • 9.00h Besonderheiten bei der Unternehmensnachfolge durch Frauen (Lioba Heinzler)
  • 9.15h 1. Interview Marlene Weiner, Nachfolge in der Familie ohne Happy End (25 Min.)
  • 9.45h 2. Interview Inga Bauer, Nachfolgerin und Innovatorin (25 Min)
  • 10.15h 3. Interview Dr. Bettina Daser, Familienverfassung: Wie positionieren sich Frauen optimal im Gesamtgefüge aus Gesellschafterkreis, Geschäftsführung und Beirat? (25 Min)
  • 10.45h 4. Interview Ann Sophie Detje, Erfolgreicher Firmenverkauf eröffnet neue Möglichkeiten (25 Min)
  • 11.15h 5. Interview Anna Lisa Selter, Wie shoppe ich eine Firma? (25 Min)
  • 11.45h 6. Interview Kathrin Luty, Weltweite Abenteuer statt gemachtes Nest (25 Min)
  • 12.15h 7. Interview Vanessa Weber, Plötzlich Chefin und das sehr erfolgreich (Lioba Heinzler)
  • 12.45h  Kauf oder Übernahme einer Firma ist eine berufliche Alternative (Lioba Heinzler)

Von 13.00h bis 13.45h gibt es zum BusinessLunch einen Expertinnen-Talk zu Unternehmensnachfolge durch Frauen.

  • 16.00h Was macht ein Unternehmen für den (Ver-) Kauf attraktiv? (Lioba Heinzler)
  • 16.15h Interview 8: Leslie Clostermann, Übernahme des mütterlichen Betriebs
  • 16.45h Interview 9: N.N.
  • 17.15h Interview 10: N.N.
  • 17.45h Unternehmensnachfolge mit System (Lioba Heinzler)

Diese Veranstaltungen finden Online statt.

Sehr geehrte Frau Heinzler,

 
ich muss sagen – ich bin außerordentlich begeistert! VIELEN VIELEN Dank Ihnen und Ihrem Team für die heutige Veranstaltung. Es waren so viele interessante Stimmen heute zu hören und ich nehme unheimlich viel für meine Zukunft mit. Großes Lob an die Organisation und Moderation die wirklich begeisternd, professionell und anregend war!
 
Jede Minute die ich mehr zugehört habe, hat mich bestärkt meinen Weg ins Familienunternehmen zu nehmen und den Weg zu mir selbst und zu einer neuen Ausrichtung des Unternehmens in die dann 5. Generation zu beschreiten!
 
Ich danke Ihnen für das „Türchen“ und ich ahne sogar, dass es ein großes Tor sein wird, das Sie mir heute geöffnet haben und durch das ich gerne hindurchgehen werde in die Zukunft! Ach, ich kann es nur wiederholen – ich bin begeistert und starte mit einem großen Grinsen und einem super guten Baugefühl in das Wochenende und in die Zukunft!
 
Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende und weiterhin so viel Lebensfreude und Erfolg bei Ihrer Arbeit!
Teilnehmerin am Online-Aktionstag "Unternehmensnachfolge durch Frauen" 2019

Nachfolgerin

Unternehmensnachfolge durch Frauen oder Nachfolge ist weiblich

Ziel des Nationalen Aktionstages unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich!“ ist es, für die Unternehmensnachfolge durch Frauen deutschlandweit zu sensibilisieren, denn noch immer sind Frauen – trotz steigenden Interesses in den Nachfolgeberatungen – bei dieser Form der selbständigen Erwerbstätigkeit unterrepräsentiert. Der Nationalen Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen richtet sich an

  • gut qualifizierte Frauen, um ihnen die Betriebsübernahme als eine interessante Option der selbständigen Erwerbstätigkeit vor Augen zu führen,
  • Übergeberfamilien, um sie für die Potenziale ihrer Töchter und Mitarbeiterinnen im Hinblick auf den unternehmerischen Generationswechsel zu sensibilisieren sowie
  • Expertinnen und Experten, die den Nachfolgeprozess fachkundig begleiten und unterstützen können.

Der Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen wird von den Akteurinnen und Akteuren in- und außerhalb des Nachfolgegeschehens in den 16 Bundesländern ausgestaltet, die mit vielen kreativen Aktivitäten wie z.B. Pressegesprächen, Meet-ups, Porträts von Nachfolgerinnen, Podiumsdiskussionen, Storytelling, Beratungsgesprächen oder einem Nachfolge-Frühstück, das Thema allen Interessierten vor Ort nahe bringen.

Zeitgleich findet auch wieder der DIHK-Nachfolgetag statt, um lokale Synergien dort zu ermöglichen, wo diese gewünscht sind und sich realisieren lassen.

Die bundesweite gründerinnenagentur (bga) wird den Nationalen Aktionstag „Nachfolge ist weiblich!“ koordinieren und die regionalen Akteurinnen und Akteure mit Maßnahmen wie die Bereitstellung von Materialien, Beratung zu möglichen Aktivitäten, bei der Pressearbeit, etc. unterstützen.

Informationen zur Unternehmensnachfolge durch Frauen finden Sie unter www.existenzgruenderinnen.de > Unternehmensnachfolge bzw. zu den zurückliegenden Nationalen Aktionstagen unter
www.existenzgruenderinnen.de > Unternehmensnachfolge > Nationaler Aktionstag.

Liebe Frau Heinzler, 
ich danke Ihnen nochmals für die Klarheit und Ruhe, die Sie in 8 Köpfe gebracht haben, in denen die Gedanken bis zu Ihrem Workshop unaufhaltsam Karussell fuhren. Wir alle freuen uns auf die nächsten Termine mit Ihnen.
Mutter 59 Jahre, 3 Töchter, Fa. 250 MA

Inhaberin

Unternehmermentoring für Unternehmensnachfolge

Lioba Heinzler -  ... damit es gut weitergeht. 

inspirierend – lebendig – warmherzig – ermutigend – professionell

Lioba Heinzler ist Mentorin für Unternehmermut bei Nachfolge, Führung und Businessumbau.

Klarheit schaffen. Perspektiven eröffnen. Impulse geben: Mit Spaß an der Herausforderung setzt sie auf die Stärken der Menschen. Als Möglichmacherin erkennt sie in Veränderungen und Krisen die Chancen, Alternativen zu finden und so neue Wege zu gehen. Dabei setzt sie auf eine wertschätzende Atmosphäre. In dieser werden Energien und Stärken freigesetzt. Neues kann entstehen: kreativ, lebendig und dynamisch.

Sie unterstützt Unternehmer, Selbstständige und Nachfolger, ihr Warum zu erkennen, souverän eigene Maßstäbe zu setzen und die nötigen Veränderungen fokussiert und aktiv zu gestalten. So entwickelt sich das Unternehmen in die gewünschte Richtung, Arbeit und Leben sind in Balance. Sie hat die Menschen und das Unternehmen im Blick. Sie fördert die Souveränität als Unternehmer: Stärke, Kompetenz und Selbstvertrauen für Unternehmer*innen und Selbständige.

Lioba Heinzler ist seit 2000 selbständig tätig: als Supervisorin und Business Coach DGSv in Unternehmen und Organisationen. Zehn Jahre lang – bis 2017 – war sie Geschäftsführerin der Partnergesellschaft „moewe – Beratung in der Arbeitswelt“.  Seit 2017 ist „Lioba Heinzler. - ...damit es gut weitergeht“ am Start.

250 Einzelcoachings, 150 Gruppen, mehr als 200 Teams: Seit mehr als 30 Jahren begleitet sie berufliche und unternehmerische Prozesse. Ihre Spezialität sind komplexe Veränderungen wie Unternehmensnachfolge und die lebendige Dynamik in Unternehmerfamilien und im Team. Über 600 Workshops und Moderationen, 1000 Trainings- und Seminartage, mehr als 500 Vorträge.

Fotorechte: depositphotos.com | @ Wavebreakmedia

Lioba Heinzler

Anmeldung zum Online-Aktionstag

"Unternehmensnachfolge durch Frauen"

 

 

You have Successfully Subscribed!