[024] Entwickle Deine Persönlichkeit als Unternehmer bewusst

[024] Entwickle Deine Persönlichkeit als Unternehmer bewusst

Unternehmerpersönlichkeit bewusst entwickeln

oder Unternehmer*in ist ein Entwicklungsprozess mit einer steilen Lernkurve.

Ein Gewerbeschein macht einen noch nicht zu einem Unternehmer. Es ist ein Entwicklungsprozess, der die Bereitschaft benötigt, sich hineinzuarbeiten.

Früher dachte man, dass man als Unternehmer geboren wird. Das heißt, dass man in einer entsprechenden Familie auch die entscheidenden Kontakte mit dem Kapital der Firma erbt. Das hat sich heute verändert. Prof. Dr. Günter Faltin bringt dies in seinem Buch „Kopf schlägt Kapital“ gut auf den Punkt: Unternehmerisches Denken und Handeln kann man lernen. Es ist ein Entwicklungsprozess und ein herausfordernder Lernweg. Brachten vor über 100 Jahren die Maschinen einen Wachstumsschub, so ist es heute die Digitalisierung, die ungeahnte Möglichkeiten birgt. Mit Köpfchen arbeiten heißt strategisch arbeiten!

(mehr …)

[023] Power für Deinen Unternehmergeist

[023] Power für Deinen Unternehmergeist

​Ja, Du und Dein Business entwickeln sich jeden Tag weiter. Die entscheidende Frage ist, ob in die von Dir gewünschte Richtung. Das eigene Business bewusst zu führen und den Unternehmergeist zu pflegen, sind die wichtigsten Aufgaben jedes Selbständigen. Denn es gibt niemand, der dies außer Dir tun könnte.

In diesen turbulenten Zeiten in einer grenzenlosen und unbegrenzten Businesswelt ist es an Dir, die Grenzen zu setzen, die Dir, Deiner Familie und Deinem Team guttun und Dich und Dein Unternehmen auf Dauer erfolgreich sein lassen. Und die alles entscheidende Grundlage der Unternehmensführung ist die Selbstführung, die den Unternehmergeist wach hält. Dafür gibt es Erfolgsbausteine, die Du in meiner Akademie für Zukunftsunternehmer lernen kannst.

(mehr …)

[021] Die Teilnehmer sind das Barcamp!

[021] Die Teilnehmer sind das Barcamp!

Im Februar 2020 fand das 2. Barcamp BergischLand statt. Es war mal wieder eine inspirierende Veranstaltung mit zirka 40 Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Besonders freue ich mich über die vielen, die wiederholt dabei waren.

Irgendwie muss man ein Barcamp erlebt haben, um zu verstehen, welchen Gewinn es für das eigene Business ist. Die Teilnahme ist immer ein bisschen aufregend, weil man im Vorfeld nicht weiß, welche Menschen mit ihrer Expertise aufeinander treffen. Und welche Themen sich daraus entwickeln.

Doch dafür kommen wichtige Inhalte in den Blick, für die bisher kein Bewusstsein gab.

(mehr …)

[019] Jahresplanung erstellen – für kraftvolle Ziele und smarte Ergebnisse

[019] Jahresplanung erstellen – für kraftvolle Ziele und smarte Ergebnisse

Eine tragfähige und flexible Jahresplanung erstellen

In den Unternehmen sind die allermeisten Jahresplanungen zahlengetrieben und kopflastig. Deshalb sind sie oft mehr Druckinstrumente statt Werkzeuge, die dem Business und Leben dienen. Als Menschen in Westeuropa brauchen wir nicht in erster Linie Quantität, sondern Qualität. Doch das bilden die herkömmlichen Verfahren nicht ab.

Ich erarbeite meine Jahresplanung schon seit vielen Jahren umfassend, ganzheitlich oder auch holistisch. Und auch mit meinen Kunden hat sich dieses Vorgehen bewährt. Mein Verfahren stelle ich Ihnen in dieser Podcastfolge vor.

(mehr …)

Selbstführung – eine Kompetenz, die immer wichtiger wird

Selbstführung – eine Kompetenz, die immer wichtiger wird

Was mir in meiner Beratungsarbeit immer wieder begegnet ist, dass mir die meisten Menschen sehr schnell sagen können, was sie nicht (mehr) wollen. Es ist ihnen sehr bewusst, was sie nervt. Unzufriedenheit ist sicherlich ein erster Schritt, der Veränderung anregt. Doch es fällt mir auch auf, wie schwer sich die meisten Menschen damit tun, differenziert zu beschreiben, was sie wollen. Oder eine Bilanz zu ziehen, wie es denn für sie optimal wäre. Dabei ist die Frage der Selbstführung in dieser komplexen Welt von entscheidender Bedeutung. Dieses Phänomen erlebe ich unabhängig vom Thema: egal, ob es das eigene Arbeitsfeld oder die Zusammenarbeit mit den Kollegen oder die Gestaltung der Freizeit ist. Zu häufig bleibt es bei der Frage des Selbstmanagement, also wie organisiere ich mich hängen.

(mehr …)

[015] Zukunftsgestalter für die Unternehmenszukunft

[015] Zukunftsgestalter für die Unternehmenszukunft

Unternehmenszukunft braucht Menschen, die bereit sind die Zukunft zu gestalten. Menschen, die etwas unternehmen, das in eine lebenswerte Zukunft führt.

Diese Gestalter der Zukunft haben zum einen eine klare Vorstellung, wohin die Reise geht. Und sie leben selbstverständlich und kompetent die Selbstführung und Teamführung.

Die schlechte Nachricht: ohne diese Fähigkeiten ist eine große Idee zum Scheitern verurteilt.

Die gute Nachricht: Diese Schlüsselkompetenzen sind nicht angeboren. Sie können Sie lernen.

Doch wie? Gibt es so etwas wie eine Ausbildung in Geschäftsführung oder Unternehmensführung?

Wie werde ich ein Gestalter, eine Gestalterin der Zukunft, die Spuren hinterlässt?

(mehr …)