Unternehmensnachfolge rechtzeitig planen – „Loslassen gehört dazu!“

Unternehmensnachfolge rechtzeitig planen – „Loslassen gehört dazu!“

Keine Frage: Eine Geglückte Unternehmensnachfolge will rechtzeitig geplant werden. Insbesondere, wenn der Betrieb nicht in der Familie bleibt. Die Nachfolger brauchen Zeit, um sich auf die neue Aufgabe vorzubereiten. Unternehmensnachfolge zu planen und Sie auf diesem Weg zu beraten: Das ist mein Metier. Wie Sie sich die Nachfolge richtig vorbereiten und sorgfältig planen, erzähle ich in dem Podcast mit dem Coach Thorsten Moortz.

Unternehmens rechtzeitig planen

(mehr …)

Geglückte Unternehmensnachfolge: Eine tragfähige Entscheidung treffen

Geglückte Unternehmensnachfolge: Eine tragfähige Entscheidung treffen

Seit vielen Jahren begleite ich Unternehmen im Nachfolgeprozess. Die geglückte Unternehmensnachfolge liegt mir am Herzen. Ein emotionales Thema, das häufig mit vielen Fragen beginnt. Manchmal sind es die ersten, eher philosophischen Gedanken, wie „Was bleibt von meiner Idee, wenn ich in Ruhestand gehe?“, die Unternehmer in dieser frühen Phase umtreiben.

(mehr …)

Die 3 entscheidenden Phasen der Unternehmensnachfolge

Die 3 entscheidenden Phasen der Unternehmensnachfolge

Vertragsgestaltung, steuerliche Fragen, Bankengespräche … Das sind zentrale Themen in jeder Unternehmensnachfolge. Dieser komplexe Prozess bringt unzählige Gespräche mit sich. Bevor es in diesen zu den „harten Fakten“ kommen kann, bündeln sich auf beiden Seiten allerlei Fragen. Hier ein kleiner Ausschnitt der Fragen des Übergebers:

  • „Bin ich wirklich bereit, mein Lebenswerk loszulassen?“
  • „Möchte ich einen „scharfen Schnitt“, oder will ich nach der Übergabe noch als Berater bereitstehen?“
  • „Was mache ich mit meiner neu gewonnenen freien Zeit?“

(mehr …)

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge: Diese Fragen sollten Sie sich vor den Vertragsverhandlungen stellen!

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge: Diese Fragen sollten Sie sich vor den Vertragsverhandlungen stellen!

Steuerberater und Rechtsanwältinnen erzählen mir häufiger von Unternehmensnachfolgen, bei denen die Übergabe-Verhandlungen für alle Beteiligten sehr anstrengend und aufreibend sind. Sicherlich sind die konkreten Auslöser und Auswirkungen verschieden. Die zentrale Ursache ist jedoch meist, dass die beiden Seiten im Vorfeld nicht hinreichend für sich geklärt hatten, was für sie Wert hat und wo die Prioritäten liegen.

(mehr …)