Die Dynamik gestalten

Jeder Veränderungsprozess in Ihrer Firma setzt Energien frei. Diese Dynamik zu nutzen und zu gestalten, ist eine Herausforderung und oft auch eine besondere Kunst. Durch veränderte Wertvorstellungen, demografischen Wandel und nachrückende Generationen, die anders ticken, haben sich die Anforderungen und Ansprüche an die Zusammenarbeit gewandelt. Das gilt für die Mitarbeiterführung ebenso, wie für die Netzwerkarbeit und Kooperationen. Und in besonderem Maße für das Entwickeln von Lösungen in Unternehmerfamilien.

Zusammenarbeit im Arbeitsteam, die leicht geht.

Sie kennen das?

  • Sie haben eine klare Vorstellung, wie Zusammenarbeit im Team am besten funktioniert, doch erleben immer wieder, dass es in Ihrem Team anders läuft.
  • Der Stress steigt stetig und der Krankenstand auch.
  • Die Stimmung im Team ist anstrengend. Dabei haben Sie muntere, kompetente Menschen in Ihrem Team…
  • Alles, was Sie bisher versucht haben, hat keine nachhaltige Veränderung gebracht.
  • Sie suchen nach dem richtigen Hebel, wie und wo Sie am besten ansetzen.

Sie wollen anders im Team arbeiten und wünschen sich…

  • Mehr Kooperation und gegenseitige Ergänzung
  • Mehr Leichtigkeit und ein wohlwollendes Miteinander
  • Einen konstruktiven Austausch
  • Mehr Fokus und Überblick zur Steigerung von Qualität und Ergebnissen
  • Weniger Stress und mehr konzentrierte, produktive Arbeitszeit

Dann sind Sie hier richtig!

Die bewährte Devise heißt: „Kommunizieren, Führen und Leiten auf Augenhöhe“

Der direkte Vorgesetzte trägt wesentlich dazu bei, ob sich Menschen an ihrem Arbeitsplatz wohl fühlen. Hier entscheidet sich, ob sie sich gerne mit ihrem gesamten Potenzial einbringen. Doch als Chef*in eines Teams sind Sie tagtäglich selbst involviert. Dadurch geht leicht der Blick für die Alternativen verloren. Und auch wenn Sie solo-selbständig sind und keine Personalverantwortung tragen, hängen Ihre Arbeitsergebnisse und Ihr Erfolg von Ihrem Team und Ihrer Teamfähigkeit ab. Denn heute arbeitet niemand mehr für sich alleine…

Auf dem Weg zu einer neuen Unternehmens- und Führungskultur…

Bei der Veranstaltung „Augenhöhe“ in Wuppertal wurde deutlich, dass sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter ein neues Denken und Handeln brauchen. Statt nur Aufgaben zu delegieren, soll nun Verantwortung übertragen werden. Dies ist so zu gestalten, dass diese gern übernommen wird. Hier erhalten Sie einen Eindruck. Bei Interesse erzähle ich Ihnen gerne mehr dazu.

Sie wollen, dass die Arbeit im Team wieder Spaß macht?

Das sind mögliche Fragestellungen für unsere Zusammenarbeit

  • Woran liegt es, dass es so viel Gerede und dicke Luft im Team gibt?
  • Wie kann ich auf die Art der Kommunikation Einfluss nehmen?
  • Wie erreichen wir kreativ und konstruktiv unsere Teamziele?
  • Wie wirke ich als Führungskraft und was bewirke ich?
  • Wie delegiere und motiviere ich richtig?
  • Wie viele Einzelgespräche sind sinnvoll und was bespreche ich besser gemeinsam im Team?
  • Wie bewirke ich, dass Verantwortung übernommen wird und grenze mich gegen allzu viele Anliegen ab?

Sie suchen Antworten auf diese Fragen? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen.

Das klingt nach einer guten Lösung?

  Vereinbaren Sie heute ein Fokusgespräch mit mir!

Kommunikation in Familienunternehmen und Unternehmerfamilien geht anders.

Wer zu einer kleineren oder größeren Unternehmerfamilie gehört, weiß, dass manches dort anders läuft. Mitarbeiter aus solchen Unternehmen (immerhin sind es in Deutschland wohl an die 90% der Betriebe) kennen diese Besonderheiten ebenfalls. Die Vermischung zwischen Familie, Unternehmen und Eigentum schafft eine besondere Bindung, zwischen den Menschen und den zu klärenden Themen. Darin liegt für alle Beteiligten eine große Chance, aber auch Herausforderungen.

Da eine Familie nach einer anderen Logik funktioniert als ein Unternehmen, ist deren enge Verbindung nicht ohne Stolpersteine. Was in dem einen System richtig und sinnvoll ist, passt im anderen weniger gut. So ergibt sich manche paradoxe Situation, die trotzdem eine Lösung braucht.

Die Beteiligten müssen sich immer wieder klar darüber werden, mit welcher Rolle sie bei den verschiedenen Fragestellungen involviert sind. Das heißt auch, dass sie flexibel zwischen den Anforderungen der unterschiedlichen Rollen agieren. Das erfordert eine Menge Bereitschaft, sich immer wieder zusammenzusetzen und über die Themen auseinanderzusetzen. Die Lösungen von gestern sind nicht selten die Probleme von heute.

In einem eigentümergeführten Unternehmen müssen alle Beteiligten im Alltag immer wieder eine Trennlinie zwischen Firma und Familie ziehen. Neben den normalen Anforderungen heutiger Familien kommt hier die ungeregelte Arbeitszeit der Selbständigkeit hinzu. Da diese in der Regel die wirtschaftliche Grundlage der Familie bildet, wird sie häufig priorisiert.

Bei dieser alltäglichen Vielzahl an Aufgaben, Rollen, Anforderungen und Erwartungen den Überblick zu behalten, um zukunftsweisende Lösungen zu entwickeln, ist immer wieder eine Herausforderung.

Bei solch anspruchsvollen Entscheidungen und anstrengender Kommunikation hilft Ihnen eine externe Moderation. Ich unterstütze Sie so, dass die Entscheidungsprozesse von allen Beteiligten mitgestaltet und mitgetragen werden können.

  Vereinbaren Sie heute ein Telefongespräch mit mir!

Das haben Sie von einer Zusammenarbeit mit mir:

  • Sie klären Ihre Rolle, Ihre Aufgaben und definieren, was für Sie „gute Arbeit“ ausmacht.
  • Sie sehen Ihre Schwächen deutlicher, fokussieren sich auf Ihre Stärken, Werte und Prioritäten.
  • Sie entwickeln neue Ideen und hilfreiche Strukturen für die Zukunft.
  • Sie entscheiden leichter und sind entschiedener. Das stärkt Ihre Position.
  • Sie kommunizieren klarer und mehr auf den Punkt. Jeder ist umfassend informiert.
  • Sie finden Lösungen, die Balance zwischen Familie und Geschäft auszuloten.

Bei all dem arbeiten Sie souveräner, entspannter und machen sich so das Leben leichter.

Das klingt nach einer guten Lösung?

Blogartikel zum Thema Team und Führung

Feedback und Resonanz dienen Allen – Vlog#10

Feedback und Resonanz dienen Allen – Vlog#10

"Ohne Resonanz verkümmern wir", sagt Lioba Heinzler in ihrem jüngsten Videoblog. Darin betont sie: "Regelmäßiges Feedback macht Sie und Ihr Team zufriedener." Das gilt für alle Seiten - für die Chefs und für die Mitarbeiter. In der Arbeitswelt wird oft an Feedback...

mehr lesen
So klappt’s auch mit der Teamarbeit

So klappt’s auch mit der Teamarbeit

Konstruktive und destruktive Teamarbeit So unterschiedlich Teams auch sind: Es gibt ein wiederkehrendes Phänomen. Nämlich, dass es zwei Formen von Teamarbeit gibt. Wie Teamarbeit stressfrei funktioniert? Dazu habe ich vier Tipps für Sie parat. Die Teams, in denen die...

mehr lesen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Jetzt Zugang zur Gratis-Video-Reihe sichern.

 

Maßstäbe setzen, statt Maßstäbe erfüllen:

 

- mit 3 Stellschrauben mehr Leichtigkeit und Freude in Ihrer Arbeit finden

- in 5 Schritten das Arbeitsklima in Ihrem Team verbessern

- wie Sie Veränderungen in Ihrem Unternehmen souverän steuern




You have Successfully Subscribed!

Jetzt Zugang zum Live-Webinar sichern.

Du suchst eine Jahresplanung, die funktioniert und die alle Aspekte berücksichtigt, damit Du eine tragfähige Struktur für 12 Monate hast?

Du wünschst Dir ein System, das Kopf, Herz und Bauch verbindet und nicht nur einzelne Facetten betrachtet?

Du brauchst einen Ansatz, der das Wichtigste im Blick behält und trotzdem flexibel zu Deinem vielfältigen Leben passt? 




You have Successfully Subscribed!

Komplettpaket zum Gratis-Download

Video-Kurs mit wertvollem Unternehmerwissen

inklusiv des Arbeitsmaterials:

  *   E-Book: In 4 Schritten zu einer geglückten Unternehmensnachfolge

  *   Umfassender Fragenkatalog für die Unternehmensnachfolge

  *   Workbook „Maßstäbe setzen, statt Erwartungen erfüllen – in drei Schritten die Qualität der eigenen Arbeit definieren“

  *   Workbook „Zusammenarbeit, die leicht geht – 9 Tipps für stressfreie Teamarbeit und Mitarbeiterführung“

  *   Workbook „Change Management leicht gemacht – 8 Schritte wie Veränderung sicher gelingt“

You have Successfully Subscribed!