Speakerin, mach es auf Deine Weise professionell

Speakerin, mach es auf Deine Weise professionell

“I did it my way” – Auf Mädels, macht Musik!

Als ich von der Blogparade «Setz‘ Dich ins Licht» von Bettina Schöbitz und Katja Kerschgens im April 2016 hörte, war mein erster Impuls: “Da mach ich mit!” Als ich anfing intensiver nachzudenken dachte ich: “Irgendwie ist schon alles zum Thema Frauen, Männer, Kompetenz und den damit verbundenen Reaktionen gesagt!” Aber: Der Schritt in die Öffentlichkeit ist für Frauen anders schwierig als für Männer – ob als Speakerin oder in anderer öffentlicher Funktion und Sichtbarkeit.

(mehr …)

[014] Unternehmensnachfolge: Wie ich mit dem Übernehmer arbeite

[014] Unternehmensnachfolge: Wie ich mit dem Übernehmer arbeite

Es ist eine Binsenweisheit, dass die Unternehmerpersönlichkeit DER entscheidende Erfolgsfaktor in einem Unternehmen ist. So spielt auch bei der Unternehmensnachfolge die Person des Übernehmers, der Übernehmerin eine zentrale Rolle. Und das bestimmt auch meine Arbeit. Denn die nachfolgende Generation muss heute schnell, souverän kluge Entscheidungen fällen können, um die Unternehmenszukunft weiterhin zu sichern. 

Und mit der Unternehmerpersönlichkeit ist es wie mit einem Eisberg: nur ein Bruchteil ist sichtbar, der größte und wesentliche Teil unsichtbar. Dieser verborgene Teil entscheidet, ob das Abenteuer Unternehmensnachfolge auch in der nächsten Generation gelingt.

Shownotes zur Folge:

Hier buchen Sie ein Fokus-Klarheits-Gespräch für Ihren nächsten Schritt.

Hier finden die wichtigsten Seiten im Netz rund um die Unternehmensnachfolge.

Hier finden Sie mehr zum PST Persönlichkeitstest mit Ihren persönlichen, unbewussten Stärken

Zum kostenfreien Download finden Sie in meiner Mediathek:

  • Workbook: Das Feuer weiter geben: Fragen zur Nachfolge
  • Handout zu den Phasen der Unternehmensnachfolge
  • Workbook „Maßstäbe setzen, statt Maßstäbe erfüllen! -In 3 Schritten die Qualität der eigenen Arbeit definieren“
  • Workbook „Zusammenarbeit, die leicht geht – 9 Tipps für stressfreie Teamarbeit und Mitarbeiterführung“

Bitte registrieren Sie sich in der folgenden Anmeldebox:

[011] Reichtum für ein gewinnbringendes UnternehmerLEBEN

[011] Reichtum für ein gewinnbringendes UnternehmerLEBEN

In vielen Köpfen macht einen erfolgreichen Unternehmer oder Unternehmerin aus, dass er oder sie viel Geld verdient. Die Konzentration auf das Materielle ist ein Erbe der letzten beiden Generationen, die nach dem 2. Weltkrieg mit viel Disziplin und Biss unseren Wohlstand erarbeitet haben. 

Heute jedoch ist Reichtum eindeutig mehr. 

Für die momentan in die Verantwortung hinwachsende Generation haben neben dem Geld auch der Reichtum an Beziehung und Zeit einen zentralen Stellenwert. Erst alle diese drei Dimensionen des Reichtums führen zu Wohlergehen und einem gewinnbringenden Unternehmerleben. 

Und im Augenblick zeigt uns die Generation der in diesem Jahrtausend geborenen, dass das alles keinen Wert hat, wenn der Rahmen des ökologischen Reichtums nicht mehr stimmt. 

Ich betrachte mit Ihnen die verschiedenen Facetten des Reichtums und anschließend die neue Definition von Wohlstand. Denn Wohlergehen, Glück und Zufriedenheit sind heute zentrale Werte quer durch alle Generationen. 

Shownotes zur Folge:

Hier buchen Sie ein Fokus-Klarheits-Gespräch für Ihren nächsten Schritt.

Zum kostenfreien Download finden Sie in meiner Mediathek:

  • Workbook „Maßstäbe setzen, statt Maßstäbe erfüllen! -In 3 Schritten die Qualität der eigenen Arbeit definieren“

Bitte registrieren Sie sich hier dafür. 

Hier finden Sie mehr zum PST Persönlichkeitstest mit Ihren persönlichen, unbewussten Stärken.

 

[010] Führungsverhalten im Dreiklang – Die Führungspersönlichkeit ist entscheidend

[010] Führungsverhalten im Dreiklang – Die Führungspersönlichkeit ist entscheidend

Die Aufgabe von Unternehmern ist es, eine Welt zu schaffen, zu der Menschen, Mitarbeiter wie Kunden, zugehören wollen, sich also wohlfühlen. 

Damit dies gelingt, ist es Ihre Aufgabe als Chef oder Inhaberin den Überblick über das gesamte Geschehen zu behalten und dann in der Folge zu steuern, damit die gesamtes Unternehmen zu Ihren Vorstellungen passt. 

Dafür haben Sie 3 Stellschrauben der Führung: zum einen sich selbst zu führen, die anderen zu führen und natürlich das Unternehmen zu führen. 

Denn Ihr Unternehmen, Ihr Team wie auch Sie selbst entwickeln sich jeden Moment weiter. Die Frage ist, ob in die von Ihnen gewünschte Richtung. 

Den Dreiklang der Führung bewusst zu gestalten, darum geht es in meiner Podcastfolge. Denn Sie können nicht nicht Führen. Gleichgültig, was Sie tun oder nicht tun, es hat Wirkung und Konsequenzen. Die Frage ist eben, ob die Resultate, die Sie sehen Ihnen auch gefallen. 

Shownotes zur Folge:

Hier buchen Sie ein Fokus-Klarheits-Gespräch für Ihren nächsten Schritt.

Zum Download finden Sie in meiner Mediathek:

  • Workbook „Maßstäbe setzen, statt Maßstäbe erfüllen! -In 3 Schritten die Qualität der eigenen Arbeit definieren“
  • Workbook „Zusammenarbeit, die leicht geht – 9 Tipps für stressfreie Teamarbeit und Mitarbeiterführung“

Bitte registrieren Sie sich hier dafür. 

Hier finden Sie mehr zum PST Persönlichkeitstest mit Ihren persönlichen, unbewussten Stärken

 

[009] Erfolgreicher Unternehmer – Glück oder Mindset?

[009] Erfolgreicher Unternehmer – Glück oder Mindset?

Viele beschäftigt die Frage, was erfolgreiche Menschen ausmacht. Was machen sie oder lassen sie weg? Ist es doch vielleicht einfach Glück oder dieses immer wieder beschworene Mindset? Was ist das überhaupt? Ich gehe in diese Episode den verschiedenen Facetten des Themas nach.

Und wenn Sie beim einen oder anderen hier denken: das weiß ich. Dann sage ich Ihnen: Ihr Wissen nützt Ihnen gar nichts. Sorry, es ist für die Katz. Die Frage ist ganz allein, was Sie selbstverständlich in Ihrem Alltag tun. Ihre unbewussten Anteile, die auf Autopilot fahren, Ihre täglichen Gewohnheiten bestimmen Ihren Erfolg oder Misserfolg. Und Gewohnheiten zu verändern ist möglich.

Es gibt eine Unternehmereigenschaft, die den Unterschied macht: die Bereitschaft, bewusst an der eigenen Vorstellung und Einstellung zu arbeiten. Das bedeutet bereit zu sein, die Überzeugungen und Beurteilungen in Frage zu stellen. Den persönlichen Limitierungen auf die Schliche zu kommen.

„Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken“ sagte Heinz Erhardt. Und salopp formuliert: Glaube nicht, was Du denkst – mehr dazu in der Podcastfolge

Wenn Sie lieber lesen, finden Sie hier den gesamten Artikel: 

Erfolgreicher Unternehmer ist kein Titel – es ist ein Resultat

Shownotes zur Folge:

Hier buchen Sie ein Fokus-Klarheits-Gespräch für Ihren nächsten Schritt.

Zum kostenlosen Download finden Sie in meiner Mediathek:

  • Workbook „Maßstäbe setzen, statt Maßstäbe erfüllen! -In 3 Schritten die Qualität der eigenen Arbeit definieren“

Bitte registrieren Sie sich hier dafür. 

Hier finden Sie mehr zum PST Persönlichkeitstest mit Ihren persönlichen, unbewussten Stärken

Buchempfehlungen:

Der Selbstheilungscode: Die Neurobiologie von Gesundheit und Zufriedenheit, von Tobias Esch,  2018

Stephanie Feyerabend (Hrsg) Alles geben – nur nicht auf!: Mutmach-Geschichten Taschenbuch –von Stephanie Feyerabend Verlag, 2015

Napoleon Hill: Denke nach und werde reich. Die Erfolgsgesetze

[007] Als Nachfolger den Veränderungsprozess in der Firma gestalten

[007] Als Nachfolger den Veränderungsprozess in der Firma gestalten

Veränderungsmanagement für Nachfolger, damit die Unternehmensnachfolge glückt.

Jede Unternehmensnachfolge ist ein gewaltiger Veränderungsprozess in einer Firma. Wie Nachfolger diese Veränderungen, sinnvoll Schritt für Schritt angehen können und wie sie ihre Belegschaft, das Team am besten bei dieser Veränderung mitnehmen, stelle ich in der aktuellen Ausgabe meines Podcasts vor. Denn ein souveränes Veränderungsmanagement des Nachfolgers stärkt seine Akzeptanz und Führung.

Und wie nehme Sie Ihr Team mit und reagiere souverän auf Widerstände?

Shownotes zur Folge:

Hier buchen Sie ein Fokus-Klarheits-Gespräch für Ihren nächsten Schritt.

Hier finden die wichtigsten Seiten im Netz rund um die Unternehmensnachfolge.

Zum Download finden Sie in meiner Mediathek zum Podcast: 

  • Das Feuer weiter geben: Fragen zur Nachfolge
  • Handout zu den Phasen der Unternehmensnachfolge

Bitte registrieren Sie sich hier hierfür in der folgenden Box: